VERANSTALTUNGSORT

Children of Doom – Festival der Wissenschaften findet am Hafen Rummelsburg in Treptow-Köpenick statt, einer Anlegestelle der Reederei Riedel. Idyllisch gelegen im ehemaligen Fabrikquartier Oberschöneweide, in unmittelbarer Nachbarschaft des Funkhauses Nalepastraße. Vom Uferstreifen aus kann man, neben unseren Hauptattraktionen – der Referentenbühne und den Workstations – auch den Blick auf die Spree sowie auf den Plänterwald und den stillgelegten Spreepark auf der gegenüberliegenden Uferseite, genießen.

Adresse:
Hafen Rummelsburg
Nalepastraße 10-16
12459 Berlin

Geokoordinaten:
Latitude: 52.480511
Longitude: 13.498372

ANREISE

Children of Doom-Shuttle: Ostkreuz - Children of Doom | Maker Faire - Children of Doom

Ab 9:00 - 21:00 Uhr holen dich kostenfrei vom Ostkreuz ab und bringen dich auch wieder zurück!

Abfahrt zu jeder vollen Stunde: Ostkreuz (Ausgang beim Wasserturm) zum Hafen Rummelsburg

Abfahrt zu jeder halben Stunde: vom Hafen Rummelsburg zurück zum Ostkreuz

 

Abfahrt Ostkreuz: Ausgang Richtung Hauptstraße

Halte Ausschau nach einem alten Feuerwehrbus bzw. Van mit der Children of Doom-Eule.

Ab 13:00 - 18:30 Uhr holen wir dich auch beim FEZ von der Maker Faire Berlin (unserem Kooperationspartner) ab oder bringen dich dorthin.

Abfahrt zu jeder vollen Stunde: Maker Faire (FEZ) zu Children of Doom (Hafen Rummelsburg)
Abfahrt zu jeder halben Stunde: Children of Doom (Hafen Rummelsburg) zur Maker Faire (FEZ)

Per Nahverkehr:
Straßenbahn:
Tram 21 bis zur Haltestelle Köpenicker Chaussee/Blockdammweg

Vom S-Bahnhof Ostkreuz:
S3 (Richtung S Erkner Bhf) + Tram 21 (Richtung S Schöneweide)

Vom S-Bahnhof Rummelsburg:
Tram 21 (Richtung S Schöneweide)

Mit dem Fahrrad:
Vor Ort stehen extra Fahrradständer zur Verfügung. Die Fahrtdauer vom S-Bahnhof Ostkreuz beträgt ca. 15 min.

Per PKW (Parken):
Am Hafen Rummelsburg stehen leider keine Parkplätze zur Verfügung, abgesehen von ein paar wenigen Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen. Aufgrund der begrenzten Anzahl empfehlen wir daher die Anreise mit unserem Shuttle oder den Öffentlichen Verkehrsmitteln und/oder dem Fahrrad.

Kooperation mit der Make Faire:
Die Maker Faire Berlin – ein buntes DIY-Festival und Wissensplattform – findet vom 17.-19. Mai im FEZ Berlin statt. Um die Communities zu vernetzen, kooperieren wir miteinander, sodass mit dem entsprechenden Festivalband die jeweils andere Veranstaltung kostenfrei besucht werden kann.